Ausgabe 2019
Kategorie:  Mission, Ökumene und entwicklungsbezogene Bildung
Titel: Interreligiöse Fahrschule II
Untertitel: Muslime und Jesiden
Beschreibung:

Das interreligiöse Gespräch beinhaltet die Wahrnehmung des anderen sowie die Überprüfung und neue Bewusstwerdung des eigenen Glaubenssystems. Nach Christian Wulffs 2010 getroffener Aussage "Der Islam gehört zu Deutschland" war von Horst Seehofer jetzt das Gegenteil zu hören. Das Thema scheint also nicht abgehakt zu sein. Verschiedene Richtungen des Islam sowie die Gruppe der Jesiden werden im Mittelpunkt stehen. Teilnahme an Modul I ist keine Voraussetzung für die Anmeldung zu diesem Modul.

Termin(e)*:
18.03.2019
21.03.2019
Ort:

Hanns-Lilje-Haus, Hannover

Veranstalter:

Pastoralkolleg Niedersachsen
Münchehäger Str. 6,  31547  Rehburg-Loccum
Tel: 05766-81126,  Fax: 05766-8199126
E-Mail: pastoralkolleg@evlka.de
URL: pastoralkolleg-niedersachsen.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Dr. Wolfgang Reinbold, Beauftragter für Islam u. Migration, HkD Hannover
Cchristian Stasch, Pastor, Studienleiter im Pastoralkolleg Niedersachsen

Referent:

Henning Flad, Politologe, Bundes-AG Kirche und Rechtsextremismus

Zielgruppe:

Pastor*innen
Superintendent*innen
Diakon*innen

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten: 45,00 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

- -

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt