Ausgabe 2019
Kategorie:  Theologische Reflexion und spirituelle Lebensgestaltung
Titel: Christlicher Glaube und moderne Welt (552. Studienkurs)
Untertitel: Lektürekurs Ernst Troeltsch
Beschreibung:

Troeltsch verstand Religion und Christentum als positive Gestaltungskraft in den Krisen der Moderne und warb für eine religiöse Erneuerung des Christentums. Der Kurs gibt Raum, diese Ideen für die Theologie und für eine erneuerte kirchl. Praxis in modernen Lebenswelten wiederzuentdecken. Wie ist es um die "Zusammenbestehbarkeit" (Troeltsch) von Christentum und Moderne, Religion und Kultur, Glaube und Wissen heute bestellt? Lektürephasen; Kooperation mit der Ernst-Troeltsch-Gesellschaft e.V.

Termin(e)*:
21.10.2019
25.10.2019
Ort:

Theologisches Studienseminar Pullach

Veranstalter:

Theologisches Studienseminar der VELKD
Bischof-Meiser-Str. 6,  82049  Pullach bei München
Tel: 089 74485290,  Fax: 089 74485296
E-Mail: sekretariat@theologisches-studienseminar.de

Kooperation mit:

Ernst-Troeltsch-Gesellschaft e.V.

Leitung:

Dr. Christina Costanza, Studienleiterin
Prof. Dr. Maren Bienert, Prof. für Systemat. Theologie, Hildesheim

Referent:

Prof. Dr. Reiner Anselm, Systemat. Theologie/ Ethik, München
Dr. Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftr. des Rates der EKD, Berlin

Zielgruppe:

Pastor*innen

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten: 60,00 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

- -

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt