Ausgabe 2019
Kategorie:  Theologische Reflexion und spirituelle Lebensgestaltung
Titel: Schluss mit Sünde
Untertitel: Buchvorstellung und Werkstatt
Beschreibung:

Klaas Huizing ist gegen die Sünde. Zumindest ist er gegen das „sündenverbiesterte Menschenbild“, das die ev. Theologie bis heute dominiert. Viel lieber spricht Huizing von der lebensdienlichen Kraft der Religion, von Gott als Weisheitslehrer und Jesus, dem großen Entschämer. Zwei jüngere Werke des systematischen Theologen kreisen um die Thematik von Sünde, Scham und Ehre, versuchen diese theologisch zu verankern und in mehreren Bereichsethiken exemplarisch zu entfalten.

Termin(e)*:
26.03.2019
26.03.2019
Ort:

Hanns-Lilje-Haus, Hannover

Veranstalter:

Pastoralkolleg Niedersachsen
Münchehäger Str. 6,  31547  Rehburg-Loccum
Tel: 05766-81126,  Fax: 05766-8199126
E-Mail: pastoralkolleg@evlka.de
URL: pastoralkolleg-niedersachsen.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

PD Dr. Folkert Fendler, Pastor, Rektor im Pastoralkolleg Niedersachsen

Referent:

Prof. Dr. Klaas Huizing, Lehrstuhl für Ev. Theologie

Zielgruppe:

Pastor*innen
Superintendent*innen

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten auf Anfrage

FEA | Ehrenamtliche:

- -

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt