Ausgabe 2019
Unterkategorie:  - Erwachsenenarbeit/-Bildung
Titel: Psychodrama
Untertitel: Methoden zur kreativen Leitung von Gruppen
Beschreibung:

Lebendig und kreativ Seminare und Workshops durchzuführen ist eine Kunst, die erlernt und weiterentwickelt werden kann. Methoden des Psychodramas können das eigene Handlungsrepertoire wesentlich erweitern. Psychodrama ist ein kreatives, handlungsorientiertes u. szenisches Verfahren. Themen werden nicht nur verbal, sondern vor allem durch szenische Darstellung erschlossen. Psychodramatische Methoden fördern die Kommunikaton u. Interaktion der Beteiligten auf spielerische, szenische, leichte Weise

Termin(e)*:
24.04.2019
26.04.2019
Ort:

Ev. Bildungszentrum Bad Bederkesa

Veranstalter:

Ev. Bildungszentrum Bad Bederkesa
Alter Postweg 2,  27624  Bad Bederkesa
Tel: 04745/94950,  Fax: 04745/949596
E-Mail: info@ev-bildungszentrum.de
URL: www.ev-bildungszentrum.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Frank Biehl, Pädagogischer Mitarbeiter des Ev. Bildungszentrums Bad Bederkesa

Referent:

Inge-Marlen Ropers, Supervisorin (DGSv), Psychodramaleiterin (DFP)

Zielgruppe:

Ehrenamtliche
Berufliche Mitarbeiter*innen

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten auf Anfrage

FEA | Ehrenamtliche:

Ehrenamtliche

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt