Ausgabe 2019
Kategorie:  Seelsorge und Beratung
Titel: Psychische Belastungen durch Flucht und Migration
Untertitel: Seelsorge für Menschen mit Migrationshintergrund im Krankenhaus
Beschreibung:

Die Referentin, Frau Dr. Graef-Calliess, verfügt über langjährige Erfahrungen in der Arbeit im Feld der transkulturellen Psychiatrie in Hannover. Sie wird von besonderen seelischen Belastungen für Menschen berichten, die aus verschiedenen Gründen ihr Land und ihre Kultur verlassen haben und sich in einer fremden Mehrheitsgesellschaft neu orientieren müssen. Dabei zeigt sie Strategien für Beratung und Seelsorge auf, wobei auch die Reflexion eigener kultureller Werte in den Blick genommen wird.

Termin(e)*:
05.06.2019
05.06.2019
Ort:

Zentrum für Seelsorge

Veranstalter:

Zentrum für Seelsorge (ZfS)
Blumhardtstr. 2A,  30625  Hannover
Tel: 0511-790031-19
E-Mail: anmeldung.zfs.hannover@evlka.de
URL: www.zentrum-seelsorge.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Andreas Kunze-Harper, Pastor, Beauftragter für Kultursensible Seelsorge, Lehrsupervisor DGfP

Referent:

PD Dr. med. Iris Tatjana Graef-Calliess, Chefärztin der KRH Psychiatrie Wunstorf

Zielgruppe:

Pastor*innen
Diakon*innen
Berufliche Mitarbeiter*innen
Berater*innen

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten: 35,00 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

- -

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt