Ausgabe 2019
Kategorie:  Seelsorge und Beratung
Titel: Aus der Praxis muslimischer Seelsorge
Untertitel: Strukturen und Einblicke in die Arbeit des MUSE e.V. in Wiesbaden
Beschreibung:

Die Referentin, Gülbahar Erdem, hat vor zehn Jahren eines der ersten muslimischen Seelsorgeprojekte initiiert, das Projekt MUSE in Wiesbaden. Zur Zeit promoviert sie am Department für Islamisch-Religiöse Studien der Universität Erlangen. Sie wird von Aufbau und den Strukturen des MUSE e.V. berichten und mit uns zu einzelnen seelsorglichen Themen arbeiten. Herausforderungen der seelsorglichen Begleitung von Muslimen im Krankenhaus und religiöse und kulturelle Besonderheiten werden thematisiert.

Termin(e)*:
13.03.2019
13.03.2019
Ort:

Zentrum für Seelsorge

Veranstalter:

Zentrum für Seelsorge (ZfS)
Blumhardtstr. 2A,  30625  Hannover
Tel: 0511-790031-19
E-Mail: anmeldung.zfs.hannover@evlka.de
URL: www.zentrum-seelsorge.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Andreas Kunze-Harper, Pastor, Beauftragter für Kultursensible Seelsorge, Lehrsupervisor DGfP

Referent:

Gülbahar Erdem, Islamwissenschaftlerin

Zielgruppe:

Pastor*innen
Diakon*innen
Berater*innen
Pflegefachkräfte

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten: 35,00 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

- -

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt