Ausgabe 2019
Kategorie:  Seelsorge und Beratung
Titel: Wenn die Narbe immer wieder schmerzt
Untertitel: Vertiefungstag zur Arbeit mit traumatisierten Ratsuchenden
Beschreibung:

Meistens werden schwierige Lebensereignisse gut verarbeitet, jedoch können Wesensveränderungen, Erinnerungsblitze, Albträume, Schreckhaftigkeit und ängstliche, aggressive und depressive Stimmungen auf eine posttraumatische Belastungsstörung hinweisen. Der Fortbildungstag möchte für die Situation traumatisierter Menschen sensibilisieren und einige Methoden der systemischen Psychotraumatologie vorstellen.

Termin(e)*:
17.06.2019
17.06.2019
Ort:

Hanns-Lilje-Haus, Hannover

Veranstalter:

Zentrum für Seelsorge – Hauptstelle für Lebensberatung
Knochenhauerstr. 33,  30159  Hannover
Tel: 0511-1241-694
E-Mail: Hst@evlka.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Hans-Günter Schoppa, Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor (EKFuL)

Referent:

Sigrid Haynitzsch, Diplom-Pädagogin

Zielgruppe:

Berater*innen

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten: 50,00 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

- -

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt