Ausgabe 2019
Kategorie:  Seelsorge und Beratung
Titel: „Der Leichnam ist beschlagnahmt“
Untertitel: Seelsorge im Umfeld polizeilicher Arbeit
Beschreibung:

Bei einem Sterbefall mit unklarer Todesursache nimmt die Polizei Ermittlungen auf. In diesem Seminar geht es darum, die Rahmenbedingungen einer Seelsorgesituation im Kontext polizeilicher Ermittlungen kennenzulernen und Anregungen zum Vorgehen zu bekommen. Im Gespräch mit einem erfahrenen Polizeibeamten und einem langjährigen Bestatter werden die unterschiedlichen Interessen aufgezeigt und Möglichkeiten gesucht, diese bestmöglich zusammenzubringen.

Termin(e)*:
21.06.2019
21.06.2019
Ort:

Ostfriesische Ev. Landvolkshochschule Potshausen

Veranstalter:

Zentrum für Seelsorge (ZfS)
Blumhardtstr. 2A,  30625  Hannover
Tel: 0511-790031-19
E-Mail: anmeldung.zfs@evlka.de
URL: www.zentrum-seelsorge.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Marcus Droste, Pastor, Sprengelbeauftragter für Notfallseelsorge Spr. Ostfriesland-Ems

Referent:

Stefan Worpenberg, Polizeioberkommissar
Hermann Brinker, Bestatter

Zielgruppe:

Pastor*innen
Superintendent*innen
Diakon*innen
Ehrenamtliche

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten: 35,00 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

Ehrenamtliche

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt