Ausgabe 2019
Kategorie:  Seelsorge und Beratung
Titel: Der Wunsch, nicht mehr zu sein
Untertitel: Tagesseminar zum Themenfeld Suizid
Beschreibung:

Der Suizid gehört laut Statistik zu den zehn häufigsten Todesursachen. Sich das eigene Leben zu nehmen ist oftmals ein schwer zu verstehender und häufig aggressiver Akt, der nicht nur bei den Angehörigen viele Fragen aufwirft. Jeder Suizid ruft verschiedene Gefühle und Reaktionen hervor: Schuld und Scham, ebenso wie Wut und Vorwürfe. Gemeinsam mit dem Psychotherapeuten Dr. John bietet das Seminar die Möglichkeit der Reflexion eigener Erfahrungen, sowie den Austausch über das schwierige Thema.

Termin(e)*:
17.09.2019
17.09.2019
Ort:

Ev.-luth. Gemeindehaus in der St. Andreasgemeinde Harsum, Osterfeldstraße 4, 31177 Harsum, 05127270

Veranstalter:

Zentrum für Seelsorge (ZfS)
Blumhardtstr. 2A,  30625  Hannover
Tel: 0511-790031-19
E-Mail: anmeldung.zfs@evlka.de
URL: www.zentrum-seelsorge.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Alexandra Beiße, Pastorin, Sprengelbeauftragte für Notfallseelsorge Spr. Hildesheim-Göttingen

Referent:

Dr. Wolfgang John, Psychotherapeut, Hamburg

Zielgruppe:

Pastor*innen
Diakon*innen
Sozialpädagogische Fachkräfte
Ehrenamtliche

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten: 35,00 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

Ehrenamtliche

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt