Ausgabe 2019
Kategorie:  Seelsorge und Beratung
Titel: Interkulturelle Kompetenz in Notfallseelsorge und Gemeindearbeit
Untertitel: „Wege zu den eigenen Bildern im Kopf …“
Beschreibung:

Was verbirgt sich hinter dem Begriff interkulturelle Kompetenz? Wie kann ich in Notfallsituationen bei der Begegnung mit „dem Fremden“ kompetent und sachgerecht handeln, auch wenn ich selbst in der Kultur meines Gegenübers nicht beheimatet bin? Neben der theoretischen Grundlegung wird Frau Prof. Fröchtling mit uns fallbezogen arbeiten. Auf mögliche Erfahrungen der Teilnehmer wird Bezug genommen. Ebenso sind alle diejenigen eingeladen, die sich erstmalig mit dem Thema auseinandersetzen möchten.

Termin(e)*:
20.08.2019
20.08.2019
Ort:

Zentrum für Seelsorge

Veranstalter:

Zentrum für Seelsorge (ZfS)
Blumhardtstr. 2A,  30625  Hannover
Tel: 0511-790031-19
E-Mail: anmeldung.zfs@evlka.de
URL: www.zentrum-seelsorge.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Joachim Wittchen, Pastor, Landeskirchlicher Beauftragter für Notfallseelsorge
Andreas Kunze-Harper, Pastor, Projektstelle für Kultursensible Seelsorge

Referent:

Prof. Dr. Drea Fröchtling, Prof. für Praktische Theologie, Hermannsburg

Zielgruppe:

Pastor*innen
Diakon*innen
Ehrenamtliche
FEA-pflichtige/FEA-berechtigte

Dauer und Kosten:

0 Tage   Kosten: 35,00 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

Ehrenamtliche

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt