Ausgabe 2018
Kategorie:  Theologische Reflexion und spirituelle Lebensgestaltung
Titel: Spiritualität des Geldes - Ökonomie des Heils
Beschreibung:

Geld ist eine Illusion, die nur funktioniert, weil alle daran glauben. Sie prägt menschliches Denken und Handeln. Menschen gehen miteinander und mit der Natur um, wie sie auf Märkten handeln: gleichgültig und berechnend. Viele Religionen, markieren in ihrem Ursprung ?Widerstandslinien? gegenüber einem rein ökonomischen Weltzugang. Das Kolleg informiert über die Entstehung und Geschichte des Geldes, seine wirtschaftsphilosopische Betrachtung und grundlegende Form der Vergesellschaftung.

Termin(e)*:
24.09. - 26.09.2018
Ort:

Pastoralkolleg Niedersachsen

Veranstalter:

Pastoralkolleg Niedersachsen
Münchehhäger Str. 6,  31547  Rehburg-Loccum
Tel: 05766-81126,  Fax: 05766-8199126
E-Mail: pastoralkolleg@evlka.de

Kooperation mit:

- -

Leitung:

Dr. Folkert Fendler, Rektor im Pastoralkolleg Niedersachsen

Referent:

Prof. Dr. Karl-Heinz Brodbeck, Wirtschaftsethiker, Philosoph
Prof. Dr. Klara Butting, Leiterin d. Zentrums für bibl. Spiritualität und gesellschaftl. Verantwortung

Zielgruppe:

Pastor*innen
Superintendent*innen
Diakon*innen

Dauer und Kosten:

3 Tage   Kosten: 30 Euro

FEA | Ehrenamtliche:

- -

* Hinweis: Termine werden z.T. mit Anfangs- und Enddatum angezeigt